Telefon: 06582/72 864
Alles aus einem Haus!
200028.11. - Überstellen der ehemaligen Oberhofer Halle nach Pfaffing 33
2001März - Franz Gaßner Schlosserei und Maschinenbau geht in Betrieb, Erwerb des Maschinenparkes (Drehbank, Fräse, Sägen, …)
Einbau eines Hallenkranes 500kg
2003ersten Gesellen eingestellt
ersten Lehrling eingestellt
2004zweiten Lehrling eingestellt
2005November - Franz Gaßner erkrankt an Krebs
2006April - Gründung der Gaßner & Manz OEG mit Wolfgang Manz
Mai - Michael Bachmann eingestellt,ehemaliger Lehrling von Franz Gaßner in der SIG Combibloc
Juni - Erweiterung der Firma um einen überdachten Lagerplatz
November - Franz Gaßner erliegt seinem Krebsleiden
2007Jänner - Gründung der Gaßner & Manz GmbH
Februar - Gerhard Wagenbichler wird als Gewerberechtlicher Geschäftsführer eingestellt, ehemaliger Lehrling von Franz Gaßner in der SIG Combibloc
August - dritten Lehrling eingestellt
2008Juni - Büroerweiterung
Juni - erstes Sommerfest
Juli - Aufstellen einer Abkantmaschine
2009Juni - Entwicklung des „Helmbutler“ Systems
Juli - Schlüsseldienst hat den Betrieb aufgenommen
August - zweites Sommerfest
2010Juni - Austausch der Tafelschere
2011Jänner - Stefan Salzmann eingestellt, Schlosser u. Schlüsseldienst
April - Erweiterung der Halle in östlicher Richtung
Juni - drittes Sommerfest
Oktober - erster Auftritt bei der Pinzgauer Herbstmesse
2012März - Asphaltieren des Betriebsgeländes
April - Einstieg Peter Gaßner als Lehrling Betriebselektriker
August - Logo Umstellung
September - Peter Gaßner ist Zertifizierter Kältetechniker
Oktober - zweiter Auftritt bei der Pinzgauer Herbstmesse
Dezember - Erweiterung um 40Fuß Lagercontainer
Aufstellen einer CNC Fräse Maho MH 800 C
Aufstellen eines Bohrzentrums Deckel Perrin AV4
Roswitha Hörl-Gaßner verlässt den Betrieb
Peter Gaßner wird neuer Gesellschafter
2013Jänner - Ulrike Auernigg eingestellt
März - Verkauf der ausgedienten Fräse Bj.1977
Dezember - Start mit eigenem Schließsystem
nach oben